Reinhard Köller

Verheiratet mit Barbara Köller, Ergotherapeutin. Vier Kinder.

1959 geboren als Sohn einer traditionsreichen
Solinger Kaufmannsfamilie
(Schneidwarenbranche)
1978 und 1979   Zivildienst im Krankenpflegebereich

1980 - 1987   Medizinstudium
1988   ärztliche Tätigkeit im Flüchtlingslager Site II
(Khmer Flüchtlinge in Thailand)
1989 - 1993   Medizinalassistent in mehreren konfessionellen Hamburger Krankenhäusern mit Schwerpunkt Innere Medizin
1994 und 1995   Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
(Wahlfach: Orthopädie)
1996   ärztliche Leitung und Projektkonzeption
eines Sportzentrums in Hamburg
1997   Praxiseröffnung in Hamburg Volksdorf
2005   Praxisneueröffnung in Hamburg Stiftstraße

 

Fachliche Qualifikationen

Schwerpunkte medizinischer Fortbildung in den Bereichen Naturheilverfahren / Regulationstherapien, Sportmedizin, Ernährungsmedizin, Christliche Heilkunde.
1997 Anerkennung zum Arzt für Naturheilverfahren
2001 Anerkennung zur Weiterbildung von Ärzten im Fach Naturheilverfahren
2002 Anerkennung zum Arzt für Neuraltherapie

Ehrenamtliche ärztliche Tätigkeit

1988 – 2003 Mitglied im Vorstand der Bewegung "Christen im Gesundheitswesen"
ab Herbst 2003 Mitglied im bundesweiten Leitungskreis der Bewegung
ab Frühjahr 2003 Leitung des Qualitätszirkels "Regulativmedizin" in Hamburg